Dienstag, 01 Mai 2018 00:00

Das Wichtigste zur Datenschutzerklärung auf Webseiten in Kürze

  • Jede Website muss eine Datenschutzerklärung aufweisen – auch private Liebhaberseiten
  • Erstellen Sie keine Datenschutzerklärung für Ihre Homepage, droht Ihnen eine Abmahnung. Dabei werden Ihnen die Abmahnkosten von ca. 100 bis 200 Euro in Rechnung gestellt.
  • Sie können zur Erstellung einer Datenschutzerklärung für Ihre Website unser kostenloses Muster verwenden. Bedenken Sie jedoch, dass ggf. Anpassungen notwendig sind und es immer Sinn macht, diese durch einen Anwalt prüfen zu lassen.
Last modified on Freitag, 04 Mai 2018 15:00